6. Dezember 2017 Christoph Weise

Alles GroKo oder was

Nachdem eine mögliche Jamaika-Koalition krachend gescheitert ist, stehen nun Angela Merkel und Bündnis 90‘ die Grünen ganz alleine da. Hat die FDP nun Stärke bewiesen, weil sie diesmal ihre Grundsätze verteidigen wollte oder war die Angst vor den zukünftigen Aufgaben zu groß?

Diese Regierung hätte 4 Jahre lang dieses Land gespaltet – in Oben und Unten und in Ost und West. Jetzt schaut man wieder genau darauf, was die Sozialdemokraten machen werden.

Der Weg in die Opposition war mehr als richtig, um sich komplett zu regenerieren und neu aufzustellen. Die SPD muss jetzt eine klare soziale Oppositionsarbeit für eine Außenpolitik des Friedens und die Wiederherstellung des Sozialstaates machen. Und die SPD sollte sich demnächst überlegen, ob sie nach den zukünftigen Landtagswahlen doch auch endlich auf uns zukommen will.

Wir müssen den Menschen unmissverständlich zeigen, es gibt eine Alternative, die in diesem Land eine Politik macht, die sich um die große Mehrheit in diesem Land kümmern wird