Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bodo Ramelow vor Ort in Bad Frankenhausen - LINKE-Spitzenkandidat auf Dialogtour in Thüringen

Der Spitzenkandidat der Partei DIE LINKE zur Landtagswahl am 27. Oktober und derzeitige Ministerpräsident, Bodo Ramelow, stellt sich am 10.09.2019 den Fragen der Wählerinnen und Wähler. Bei der Veranstaltung „Bodo Ramelow vor Ort: Politisch.Persönlich.Direkt.“ sind Sie eingeladen, Bodo Ramelow im Gespräch zu erleben und kennenzulernen. Neben seinem Blick auf die Landespolitik in Thüringen, seinen politischen Zielen und Vorstellungen für die nächste Wahlperiode wird auch einiges über den Menschen Ramelow zu erfahren sein. In der von Katja Maurer und Björn Harras moderierten Veranstaltung haben die Besucher_innen die Möglichkeit, ihre Fragen an Bodo Ramelow zu stellen.
Die Veranstaltung findet am 10.09.2019 um 19 Uhr, in Bad Frankenhausen im Domizil statt.
Bei der Veranstaltung wird auch der Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreisen 11 Altkreis Artern, Dietmar Strickrodt, vorgestellt und steht am Rande der Veranstaltung für Gespräche zur Verfügung.
Bodo Ramelow wird bereits ab den frühen Nachmittag vor Ort sein und das Kyffhäuser Gymnasium und die Unterkirche besuchen. Ab 16.30 Uhr ist eine Anekdotenführung durch das Stadtgebiet Bad Frankenhausen geplant.
Bodo Ramelow wurde von DER LINKEN. Thüringen am 22. Juni 2019 in Arnstadt zum Spitzenkandidaten gewählt. Er ist seit 2014 Ministerpräsident und steht der Landesregierung aus LINKE, SPD und Grünen seit 2014 als Ministerpräsident vor. Er war und ist der einzige Ministerpräsident der Partei DIE LINKE. Die Partei hat das Ziel, bei den Landtagswahlen am 27. Oktober als stärkste Kraft hervorzugehen und die Koalition mit SPD und Grünen fortzusetzen.